Offiziell bestätigt! Landkreis Deggendorf liegt bei 7-Tages-Inzidenz über 100; Verschärfte Regeln gelten ab Donnerstag, den 29.10.2020

Seit Mittwoch 11 Uhr weisen sowohl das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, als auch das Robert-Koch-Institut für den Landkreis Deggendorf eine 7-Tages-Inzidenz von 103,78 aus. Somit gelten entsprechend der 7. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ab dem Folgetag, als ab Donnerstag, den 29.10.2020 folgende Regeln: 1. Es besteht Maskenpflicht auf den Begegnungs- und Verkehrsflächen einschließlich der Fahrstühle von öffentlichen […]

Urgestein der VG ist jetzt Ruheständlerin, Christine Denger verabschiedet

Mit einer kurzen Feier wurde die VG-Angestellte Christine Dengler in den Ruhestand verabschiedet. An der Feier nahmen die Bürgermeister der VG-Gemeinden, die Altbürgermeister Hermann Hackl (Schaufling) und Alfons Gramalla (Grattersdorf), das aktive VG-Personal und frühere Mitarbeiter teil. Gemeinschaftsvorsitzender Robert Bauer stellte in seiner Laudation fest, dass Christine Dengler nach einigen Monaten bei der Gemeinde Lalling […]

Petra Weinmann als Schulbusaufsicht verabschiedet

Nach 17 Jahren Tätigkeit, davon zwei Jahre für die Gemeinde Grattersdorf, nach der Neugliederung des Schulverbandes ab 2005 für 15 Jahre für den Schulverband Lalling, hat Petra Weinmann aus Grattersdorf zum Ende des letzten Schuljahres die Tätigkeit als Busaufsicht für die Schulkinder in Grattersdorf aus privaten Gründen aufgegeben. In einer kleinen Feierstunde dankten ihr Schulverbandsvorsitzender […]

Meldung von Dachgeschossausbauten!

Grundstückseigentümer sind verpflichtet, u. a. einen Dachgeschossausbau bei der Gemeinde zu melden. Bei einer Vergrößerung der Geschossfläche auf einem Grundstück, das an die öffentliche Wasserversorgung und/oder Abwasserbeseitigung angeschlossen ist, fällt nachträglich ein Herstellungsbeitrag an. Ansprechpartner: Frau Schiller, Tel.: 09904 8312-131 Zur Verringerung des Verwaltungsaufwandes wird darum gebeten, dass der Meldepflicht nachgekommen wird. Ansonsten muss eine […]

Eine starke Gemeinschaft für Apfel und Birne

Streuobstwiesenkompetenzzentrum Lallinger Winkel: Kommunen unterstützen, Hochschule forscht, Ministerium fördert Eine Feierstunde mit Musikbegleitung hatten die Winkler zum Auftakt des Streuobstwiesenkompetenzzentrums organisiert: Bürgermeister Michael Reitberger begrüßte die Gäste, darunter (erste Reihe von rechts) die Initiatoren Maria und Peter Gruber, Vize-Präsident Prof. Dr. Markus Reinke von der Hochschule Weihenstephan- Triesdorf mit Team, Staatsminister Bernd Sibler, Sparkassen-Vorstand Stefan […]

Entscheidung vertagt – ILE Sonnenwald verschiebt Absichtserklärung zur Gründung eines Kommunalunternehmens – Debatte um Wasserwart

In der zweiten Mitgliederversammlung unter Leitung von Bürgermeister Dirk Rohowski (Zenting), dem 25. Arbeitstreffen der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) Sonnenwald e.V., sollte im Schöllnacher Rathaus eine „Absichtserklärung“ zur Gründung eines „Gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU)“ zustande kommen. Nach einer ausgiebigen Diskussion einigte sich die Bürgermeister-Runde auf eine „Pflicht- und Aufklärungsversammlung“ im Oktober, zu der alle Gemeinde- und […]

Lallinger Winkel im Streuobst-Erntefieber

Erntezeit im Lallinger Winkel, da rührt sich was. Die großen überregional bekannten Obst- und Apfelmärkte dürfen in der gewohnten Form heuer pandemiebedingt nicht stattfinden. Die Hundinger Goldbergbauern organisieren trotzdem einen kleinen Apfelmarkt. Dieser wird unter strengen Hygieneauflagen am Samstag, 10. Oktober 2020 abgehalten. Es gibt dann allerdings nur Obst und Obstprodukte, Tafelobst, Säfte, Most, Aufstriche, […]