Lalling in Zahlen

18 Dörfer und Weiler auf einer von Fläche 27,94 km² auf einer Höhe von 446 m ü. NN. Hier leben 1.545 Einwohner mit einer Bevölkerungsdichte von 55 Einwohnern je km².

Mehr Infos

Erholungsort

Durch seine besonders saubere Luft, das milde Klima und besondere topographische Lage hat sich Lalling das Prädikat „staatlich anerkannter Erholungsort“ erworben.

Mehr Infos

Freizeit

Klein und vielfältig: Feng-Shui-Park, Kneippanlage, reizvolle Wanderwege, 39 Vereine, leichte Erreichbarkeit größerer Städte: Lalling bietet der Langeweile keine Chance.

Mehr Infos


Grußwort des Bürgermeisters


Josef Streicher | 1. Bürgermeister der Gemeinde Lalling

BGM_Streicher_Home

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf den Internetseiten der Gemeinde Lalling, dem idyllisch gelegenen Erholungsort im Naturpark Bayerischer Wald.

Hier finden Bürger, Besucher und Touristen schnell wichtige Adressen, Ansprechpartner und Informationen. Wir stellen Ihnen alles Interessante und Wissenswerte über unsere Gemeindeverwaltung und kommunale Einrichtung zur Verfügung. Bei der virtuellen Erkundung unserer Gemeinde wünsche ich Ihnen viel Freude.

Josef Streicher

1. Bürgermeister


Wappen

Wappen_Lalling_freiDer Apfel im Gemeindewappen symbolisiert die Lage des Gemeindegebietes in einem weitbekannten Obstanbaugebiet. Die goldene Lanze, das Attribut des Niederalteicher Klosterpatrons verweist auf den großen Einfluss des Klosters Niederalteich auf die historische Entwicklung der Gemeinde. Da die Pfarrkirche dem hl. Stephanus geweiht ist, zeigt das Wappen einen Stein als Attribut dieses Märtyrers.