Wichtelmarkt in Lalling

Lalling. Einen Volltreffer landete die Gemeinde Lalling mit dem erstmals durchgeführten, zweitägigen Wichtelmarkt im Feng-Shui-Kurpark. Der Ort erlebte bei herrlichem Spätherbstwetter einen Besucheransturm. Der Veranstalter hatte für die Besucher auch ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Auf der Nordseite des Kurparksees waren die Verkaufsbuden für die Marktteilnehmer aufgestellt. Die meisten auswärtigen Standler kennen Lalling aus ihrer Teilnahme am Obst- und Bauernmarkt. Das Angebot war vielfältig, wie beispielsweise Krippen, Handtaschen, Schützen, Schals, Mützen, Kränze, Keramikprodukte, Kerzen und Dekos für die Advents- und Winterzeit oder Plätzchen, Geräuchertes, Bauernbrot oder Brotaufstiche für den kulinarischen Genuss. Die Ortsvereine waren mit einem unterschiedlichen Angebot für die Verköstigung der Gäste zuständig.

Eröffnet wurde der Markt von den Winkler-Böllerschützen und der Rohrstetter Dorfmusi. Danach ging es Schlag auf Schlag mit einem Programm für Alle. Bei den Winklerschützen konnten Wichteln für Zuhause gebastelt werden. Der Nachwuchs konnte sich auf eine Wichtelschatzsuche auf dem Kurparkareal begeben. Dafür gab es Süßigkeiten. Emma, als Wichtel verkleidet, unterhielt die Gäste mit Zaubervorführungen. Die ganz in Weiß gekleidete Lesefee Dagmar erzählte den Kindern Märchen. Das Wichteltheater von Erika Eder führte eine Wichtelgeschichte auf. Im eigens aufgestellten Wichtelzelt gab es auch eine Autorenlesung. Juliana Alt las aus ihrem Buch „Chronik der Verfluchten“. Der Deggendorfer Mythenforscher Jakob Wünsch berichtete über „Das Fräulein vom Büchelstein“ und andere Sagen auf der Region. Zwischendurch konnte sich der Nachwuchs beim Schützenverein im Blasrohrschießen beweisen oder beim Partnerschaftsverein am Grillplatz selbst Brot rösten. Viele Besucher schauten aufmerksam dem Motorsägenkünstler Walter Oswald bei der Anfertigung eines Wichtels zu. Bei Einbruch der Dunkelheit zog der Licht- und Feuerjongleur Michi Alt mit seiner Vorführung rund um den See die Aufmerksamkeit auf sich. vgl

 

Foto: Ein Teil der Stände war gegenüber dem Kurparksee aufgebaut, rechts das Wichtelzelt im Abendlicht.

Foto: Schröck

Posted in Berichte über Veranstaltungen, News.