„Spielmobil to go“ geht in die zweite Runde

Das „Spielmobil to go“ des KJR Deggendorf startet nach den Pfingstferien in die zweite Runde.

Am Mittwoch, den 17. Juni von 12.30 bis 13.15 wird  das rote Spielmobil in der Gemeinde Lalling (Dorfplatz) Halt  machen und Basteltüten an die Kinder verteilen. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln dürfen sich die Kinder ohne Anmeldung anstellen und eine kostenlose Basteltüte abholen.

Die Basteltüten sind bei der zweiten Runde passend zur Vorbereitung für den Sommer unter dem Thema „Meer im Karton“ gestaltet.

Mit dieser Sommeredition dreht sich alles um Basteln, Rätseln und Malen für das Urlaubsfeeling zu Hause.

Bitte beachtet folgende Sachen: Kommt einfach ohne Anmeldung vorbei, zieht einen Mundschutz auf, haltet Abstand zueinander ein und stellt euch beim Spielmobil an. Dann erhaltet ihr eine „Tüte gegen Langeweile“. Diese könnt ihr dann mit nach Hause nehmen, auspacken und euch über den Inhalt freuen.

Alle Kinder, die sich eine Basteltüte abholen wollen, können sich mit den Anleitungen und Bastelmaterialien das Urlaubsfeeling nach Hause holen. Mit diesem Angebot kann den Kindern in der aktuellen Lage eine kleine Freude bereitet werden.

Weitere digitale Angebote finden Kinder und Jugendliche vor allem Online. Für Bastelideen, Backvorschläge und Spiele findet man unter www.kjr-deggendorf.de/nimm-dir-zeit regelmäßig neue Anleitungen und Beiträge zum Nachmachen. Für Knobelfreunde und Exit-Fans gibt es unter www.decode-kjrdeggendorf.de verschiedene online Escape Games von leicht bis ganz schwer.

Posted in Neues aus der Gemeinde, News.