Lallinger Winkel im Streuobst-Erntefieber

Erntezeit im Lallinger Winkel, da rührt sich was. Die großen überregional bekannten Obst- und Apfelmärkte dürfen in der gewohnten Form heuer pandemiebedingt nicht stattfinden. Die Hundinger Goldbergbauern organisieren trotzdem einen kleinen Apfelmarkt. Dieser wird unter strengen Hygieneauflagen am Samstag, 10. Oktober 2020 abgehalten. Es gibt dann allerdings nur Obst und Obstprodukte, Tafelobst, Säfte, Most, Aufstriche, Schäpse und Honigprodukte. Weitere Standler sind nicht zugelassen, das Gasthaus zum Goldberg ist geöffnet. Streuobst aus dem Lallinger Winkel wird neben den Märkten traditionell direkt ab Hof verkauft. Druckfrisch erschien dazu ein „Obst-ab-Hof-Einkaufsführer“. In diesem stellen sich die Streuobst-Höfe mit ihrem Angebot vor, dazu gehören die vorhandenen Obstarten und Hauptsorten der Äpfel und Birnen. Streuobst-Liebhaber und solche die es werden wollen, können direkt mit den Bauern Kontakt aufnehmen und sich Einkaufstermine für Äpfel, Birnen, Zwetschgen etc. vereinbaren. Der Obst-ab-Hof-Flyer liegt kostenlos an verschiedenen Stellen auf, kann in der Tourist-Info unter 09904/374 angefordert oder unter HIER heruntergeladen werden.

www.lallingerwinkel.de

Veröffentlicht in News.