Französisches Fest im Kurpark

Die Lallinger Partnerschaftsvereinsvorsitzende Marianne Maisch (Mitte) mit ihrem Team und die französischen Festorganisationen mit Margaret Gonzalez und Michel Bouquet freuten sich über den zahlreichen Besuch.

Lalling. Der Besuch einer Delegation aus der französischen Partnergemeinde Remy begann mit einer Premiere. Die französischen Gäste hatten sich etwas Besonderes einfallen lassen. Schwer bepackt mit Spezialitäten aus ihrer Heimat reisten sie in Lalling an und organisierten zusammen mit dem Partnerschaftsverein Lalling-Remy im Kurpark ein französisches Fest. Beim Kurpark-Kiosk bauten sie die Stände auf und stellten ihr Angebot vor. Es gab Pasteten von Reh und Wildschwein, Käse und dazu Brioche. Crepes wurden frisch zubereitet. Dazu gab es Wein und Champagner aus Franzreich. Das Angebot wurde gut angenommen. Nicht nur die französischen Gäste mit den Gastfamilien ließen sich Essen und Trinken schmecken. Auch viele Besucher aus Nah und Fern ließen sich das nicht alltägliche Angebot nicht entgehen.

 

Text und Foto: Schröck

 

Posted in Berichte über Veranstaltungen, Neues aus der Gemeinde, News.