Erneut ein erfolgreiches Jahr der Gemeindebücherei, Rückblick und Vorschau bei der Kuratoriumssitzung

Lalling. Büchereileiterin Anneliese Klampfl konnte bei der Kuratoriumssitzung der Gemeindebücherei im Gasthaus Lallinger zufrieden auf das letzte Jahr zurückblicken. Die Ausleihezahlen sind erneut gestiegen, ebenso die Zahl der Nutzer auf nunmehr 308. 67 Nutzer konnten neu gewonnen werden. Mit knapp 5 300 Entleihungen sind Kinder bis neun Jahren die fleißigsten Nutzer, wahrscheinlich auch wegen der Besuche der Grundschule und des Kindergartens. Bei den Erwachsenen haben die Leser ab 55 Jahren mit gut 1 800 Entleihungen die Nase vorn.

Zur Ausleihe stehen knapp 6 200 Medien bereit. Die 14 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen haben an insgesamt 121 Öffnungstagen 522 Stunden in der Bücherei gearbeitet. Nicht beinhaltet ist darin der Arbeits- und Zeitaufwand für Teilnahme und Vorbereitung von Veranstaltungen sowie Verwaltungsarbeiten und Arbeitseinsätze wie Medienkauf. Mitarbeiterinnen nahmen an Informations- und Fortbildungsveranstaltungen teil. Die Büchereileiterin nannte die jährliche Kuratoriumssitzung, Team-Besprechungen, eine Leitertagung in Perach, die Tagung der Kreisarbeitsgemeinschaft in Schaufling und einen Diözesankurs des Michaelbundes in Passau.

Aus Gründen der Gleichberechtigung der beiden Nachbar-Büchereien werden die Klassen 1 und 2 durch die Gemeindebüchereien in Grattersdorf und Schaufling versorgt, die Klassen-stufen 3 und 4 durch die Bücherei Lalling. Eine Klasse der dreizügigen 2. Jahrgangsstufe wird  in regelmäßigen Abständen mit einer Bücherkiste beliefert. Auch die Kindertagesstätte St. Christophorus Lalling erhält Bücherkisten zu bestimmten Themengebieten.

Ausleih-Hits waren im letzten Jahr „Guinness World Records“ bei den Sachbüchern, „Die andere Frau“ von Michael Robotham bei den Romanen, „Falsch verbunden“ von R.L. Stine bei den Jugendbüchern, „Fußball: Fakten, Rekorde und Stars“ von B. Illand-Olschweski bei Kindersachbüchern, „Das magische Baumhaus“ von Mary Pope Osborne bei Kinderbüchern, „Ixi und die coolen Huskys“ von Felix Neureuther bei den Bilderbüchern, „Die Olchis auf Klassenfahrt“ von Erhard Dietl bei den Hörbüchern, „Der kleine Rabe Socke“ bei den DVD`s und "Liebes Land" bei den Zeitschriften. Durch Zuschüsse von Gemeinde, Schulverband, Diözese und Pfarrei und Dank mehrerer Spenden konnte viele neue Medien erworben werden.

An Maßnahmen der Bücherei nannte Anneliese Klampfl die Fortführung der Bibfit-Aktion für die Schulanfänger aus dem Lallinger Kindergarten, Buchspielveranstaltungen, Buchspiel-Stunden für die Eltern-Kind-Gruppe Hunding-Lalling, Bücherausstellungen, Bücher-Flohmärkte beim Mostfest sowie beim Obst– und Bauernmarkt, eine Lesenacht „Gemeinsam durch die Nacht“ im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinden, einen Gottesdienst zum Buchsonntag mit dem Familiengottesdienstkreis und Vorlesestunden.

Die Zusammenarbeit mit Schule, Eltern-Kind-Gruppe, Kindertagesstätte und dem Familiengottesdienstkreis funktioniert bestens. Sie ist das Fundament für die Nutzung der Bücherei und dem Gewinnen von neuen Lesern. Dazu werden auch gezielt Medien eingekauft.

In der Vorschau auf 2020 wurde die Teilnahme an der Bibfit-Aktion für den Kindergarten, eine Veranstaltung zum Welttag des Buches, die Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinden mit einer Lesennacht, Buchflohmärkte, einen Vorlesetag im November, eine Buchspielveranstaltung für die Eltern-Kind-Gruppe, einen Gottesdienst mit dem Familiengottesdienstkreis sowie die Teilnahme an Veranstaltungen angekündigt. Außerdem ist mit den Erzieherinnen der Kindertagesstätte eine Studienfahrt zum Michaelbund geplant.

Die Büchereileiterin bedankte sich bei den Verantwortlichen von Pfarrei und Gemeinde für die gute Zusammenarbeit und besonders bei ihren Kolleginnen für die große Unterstützung.

Bürgermeister Streicher Josef Streicher für die Gemeinde und Pastoralreferent Helmut Schiermeier für die Pfarrei bedankten sich abschließend bei Anneliese Klampfl und ihrem Team für die geleistete Arbeit. vgl

Text: Schröck, Foto: Gemeindebücherei

Bücherleiterin Anneliese Klampfl mit Teilnehmern der Bibfit-Aktion

Posted in Berichte über Veranstaltungen, News.