Wanderwege in und um Lalling

Lalling und der Lallinger Winkel sind Ausgangspunkt zahlreicher Wandermöglichkeiten. Die Wege sind hervorragend ausgebaut und beschildert. Die Routen lassen keine Wünsche offen und stellen alle Anforderungen von einfach bis sehr anspruchsvoll zufrieden. Rastplätze und Einkehrmöglichkeiten sind an jeder Wegstrecke anzutreffen. Eine intakte Natur und herrliche Aussichtsmöglichkeiten sind „natürlich“ inbegriffen.

Entspannen, loslassen, Glücksgefühle tanken – das können Sie auf unserem Wegnetz von rund 100 km Rund- oder Ziel- und Fernwanderwegen. Nachstehend finden Sie eine kleine Übersicht unserer Wanderrouten rund um Lalling.

Im nachfolgenden Link haben Sie die Möglichkeiten, sich detailliert über Routenverlauf und Sehenswürdigkeiten an den Strecken zu informieren.

www.lallingerwinkel.de/region/wandern-im-lallinger-winkel.html


Wald- Naturerlebnispfad

  • Wald- und Naturlehrpfad – Rundweg ca. 3,5 km.
  • Verlauf: Lalling Ortsmitte – Feng Shui Park – Kläranlagenstraße – Kaußinger Wald – Gerhollinger Linde (über 200 Jahre) Jägerhölzl – Lalling.
  • Anspruchsvoll mit teilweise unbefestigten Waldwegen und bis zu 14% Steigungen – im Winter nur bedingt begehbar

Naturerlebnispfad im Feng Shui Kurpark

  • Kleiner Rundweg 1,2 km
  • Verlauf: Feng Shui Park – Jägerhölzl – Ahornweg – Abschluss Kneippanlage Lalling.
  • Leichter Wanderweg mit Informationstafeln, auch für Kinder geeignet und sehr interessant.
  • Wanderwegsmarkierung Naturpark Nummer 1.

Frohnmühlenweg

  • Rundwanderweg ca. 3 km
  • Verlauf: Lalling-Ortsmitte – Richtung Ranzingerbergstraße – Ranzing – Frohnmühle – zurück nach Lalling.
  • Sehr leicht, ohne größere Steigungen, auch im Winter gut begehbar.
  • Wanderwegsmarkierung Naturpark Nummer 2

Steinbruchsteig

  • Lehrpfad – Rundwanderung ca. 7,5 km.
  • Verlauf: Lalling Richtung Sportplatz – Feng Shui Park – Euschertsfurth – an der 600-jährigen Linde rechts abbiegen – Kaußinger Mühler – Lalling
  • Im Winter nur bedingt begehbar
  • Wanderwegsmarkierung Naturpark Nr. 3

Hochwaldweg

  • Rundwanderung ca. 16 km.
  • Verlauf: Lalling Ortsmitte – Panholling – Ranzinger Berg – Leithenbühl – St. Gunther Stein –Rastplatz an der Ruselkreuzstraße – Leopoldshochwald – Durchfurtherschuss – Datting – Kapfing – Gerholling – Lalling.
  • Abkürzungsmöglichkeit: ab Ranzinger Berg über Durchfurth nach Lalling
  • Anspruchsvolle Wanderung mit Gefälle und Steigungen
  • Wanderwegsmarkierung Naturpark Nr. 7

Goldsteig – Südroute – Qualitäts-Fernwanderweg

  • Etappe S 18 – Landshuter Haus – Lalling – 16 km
  • Verlauf: Landshuter Haus – Rusel – Datting – Kapfing – Gerholling Dösing – Lalling

Unter www.goldsteig-wandern.de finden Sie alle Goldsteig-Etappen des 660 km langen Fernwanderwegs, der durch den Bayerischen Wald und Oberpfälzer Wald von Passau bis Marktdrewitz führt. Er ist der längste Wanderweg Deutschlands, mit Auszeichnungen und Gütesiegeln versehen und erfüllt damit alle Voraussetzungen hinsichtlich der Wegebeschaffenheit, der Naturattraktivität, der kulturellen Sehenswürdigkeiten und des Wanderleitsystems.

Gunthersteig Pilgern

  • Fernwanderweg – Länge ca. 88 km
  • Verlauf: auf den Spuren den Bayerwald Heiligen St. Gunther quer durch den Bayerischen und Böhmischen Wald von Niederalteich über Lalling – Richnach – Lindberg – Spiegelhütte – Scheuereck nach Dobrá Voda/ Tschechien.
  • Schwierigkeitsgrad von leicht bis anspruchsvoll